Austauschprogramm


Henin-Beaumont 008-1

Seit 1992 pflegen wir einen engen Kontakt zur französischen Grundschule Ecole Léon Blum in unserer Partnerstadt Hénin-Beaumont. Einmal im Jahr fahren wir nach Hénin-Beaumont, bzw. erhalten wir Besuch von Kindern der École Léon Blum.

Ab dem 3. Schuljahr haben die Schülerinnen und Schüler in der Regel die Möglichkeit eine freiwillige Arbeitsgemeinschaft zu besuchen. Seit dem Schuljahr 2009/10 arbeiten wir mit dem Lehrwerk „Grenadine“, dass die Kinder spielerisch an die französische Sprache heranführt.

Die jenigen Kinder, die dies möchten, haben die Chance, an der Fahrt nach Hénin-Beaumont teilzunehmen. In der Regel findet diese Fahrt alle zwei Jahre in der Woche vor Pfingsten statt. Die Kinder verbringen einige Tage in französischen Gastfamilien und lernen so Land und Leute kennen.

In dem Jahr zwischen zwei Fahrten bekommen wir Besuch unserer Partnerschule. Die Schülerinnen und Schüler aus Frankreich wohnen dann in Gastfamilien. Wir freuen uns über jede Familie, der es möglich ist ein Gastkind aufzunhemn.