Yvonne Thomas Verstärkung im Multiprofessionellen Team


Liebe Eltern, liebe Freundinnen und Freunde der Schillerschule,

wir möchten Ihnen Yvonne Thomas vorstellen. Sie wird unsere Schule als Fachkraft im Multiprofessionellen Team unterstützen. Frau Thomas ist seit 2012 staatlich anerkannte Heilpädagogin. Bevor sie im August in unser Team aufgenommen wurde, arbeitete sie Jahre für das Jugendamt der Stadt Bochum. Sie sammelte hier vier Jahre lang Erfahrungen als Schulsozialarbeiterin und setzte sich im Anschluss in der Fachstelle für Eingliederungshilfe für die Belange von Kindern mit seelischer Behinderung ein. Durch die jahrelange Berufserfahrung konnten wir mit Frau Thomas eine erfahrene Fachkraft gewinnen, die unser Team gut ergänzen wird. Ihr Schwerpunkt wird in der präventiven Förderung der Schülerinnen und Schüler des 3. und 4. Jahrgangs sein.

Yvonne Thomas

In: Hallo Herne, Keine Angst vor riesigen Nashornkäfer-Larven


Kinder der Schillerschule besuchen den BUND-Ökogarten

Für die Kinder waren die Nashorn-Larven das Highlight.

Einen erlebnisreichen Vormittag in der „Wildnis für Kinder“ und im BUND-Ökogarten verbrachte die Fuchs-Klasse der Schillerschule mit Barbara Pflips von der Biologischen Station und ihrer Lehrerin Kaline Hoffmann am Donnerstag (23.6.2022).

Die Kinder wussten kaum, an welcher Stelle sie zuerst forschen und entdecken sollten, so die Verantwortlichen. Im Dickicht, bei den vielen quakenden Fröschen im Teich, den Hühnern oder doch mit den Hunderten von Wildbienen.

Stars waren aber die riesigen Nashornkäfer-Larven, die die Jungen und Mädchen im Kompost entdeckten. Diese Art gehört zu den größten Käfern Mitteleuropas, und entsprechend riesig sind ihre Larven. Die entwickeln sich im Holz absterbender Bäume, aber auch im Kompost unserer Gärten.

Hiltrud Buddemeier, die den BUND-Garten mit weiteren ehrenamtlichen Naturschützern pflegt, appelliert an alle Gartenfreunde, die Larven am Leben zu lassen: „Nashornkäfer brauchen für ihre Entwicklung bis zu fünf Jahre. Vorsicht beim Umsetzen des Kompostes, und die Larven bitte wieder in den Haufen hineingeben.“

 

Quelle: BUND Ökogarten24. Juni 2022, 11:20 Uhr

Corona-Maßnahmen in Schulen ab dem 10. August


Das Ministerium für Schule und Bildung hat ein Handlungskonzept Corona für Schulen erstellt.
Nach diesem werden wir im kommenden Schuljahr arbeiten.

Erste Informationen finden Sie im Brief der Ministerin an die Eltern_Erziehungsberechtigten aller SuS zu Corona-Maßnahmen ab 10.08.2022 .
Einen Elternbrief mit weiteren Informationen der Schillerschule finden Sie am 3. August ebenfalls unter Aktuelles auf dieser Website. Bei Fragen können Sie sich danach gerne per E-Mail an uns wenden.

Zum Nachlesen finden sie Handlungskonzept unter https://www.schulministerium.nrw/aktuelles-zum-schulbetrieb-und-corona.

Ihre Schillerschule

 

 

Stadtsportfest


Am 09.06.22 fand das große Stadtsportfest aller Herner Schulmannschaften statt.

Die Mannschaft der Schillerschule erreichte in der Pendelstaffel einen fantastischen 2. Platz und im Gesamtwettkampf einen hervorragenden 5. Platz.

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu einer super Leistung!

 

 

Sportfest


Am 12.Mai fand endlich wieder ein Sportfest statt. Viele Eltern waren dabei, um ihre Kinder anzufeuern und zu helfen.

Es wurden tolle Leistungen erzielt.

Die Ehren- und Siegerurkunden wurden den Gewinnern feierlich überreicht.

Wir gratulieren allen Kindern zu einem tollen Wettkampf!